Schritt-für-Schritt Anleitung Modelabel gründen

Auto: mein-modelabel.de / Jahr: 2017

Mit diesem eBook gehen wir einen ganz neuen Weg. Weg von der Theorie, hin zur direkten Anwendung. Als wir vor 10 Jahren selbst unser Modelabel gegründet haben, standen wir genau vor dem selben Problem. Woher bekommen wir qualitativ hochwertige Textilien her und das zu einem guten Preis. Wie melde ich meine Marke an? Wie melde ich mein Gewerbe an? Woher bekomme ich ein schönes Logo zu einem guten Preis? Welches Druckverfahren ist das richtige usw. Die Anzahl der Fragen nahmen kein Ende. eBook-Cover Modelabel gründenDie Recherche war sehr Zeit intensiv und mühsam. Oftmals gab es nur gefährliches Halbwissen oder schlechte Informationen. Um es euch ganz einfach zu machen, haben wir einfach unsere ganzen Fragen zum Modelabel gründen, Schritt-für-Schritt beantwortet. Wir sind dabei einem roten Pfaden gefolgt, so dass eure Gründung in 6 Kapiteln abgearbeitet ist. Wir haben dabei auf komplizierte Inhalte verzichtet und auf eine einfache und leicht verständliche Sprache gesetzt, denn wir möchten keine Theoretiker sondern erfolgreiche Modegründer unterstützen. Die Inhalte werden mit ausgewählten Videoanleitungen abwechslungsreich dargestellt. Weiterhin findet ihr sogar einen Preiskalkulator, der euch dabei hilft, die Kosten eurer Kollektion zu kalkulieren. Wir sind davon überzeugt, dass ihr mit dem eBook sogar eine Menge Geld sparen werdet. Denn unsere Fehler von damals haben uns einige Hunderte oder sogar Tausende Euros gekostet. Das könnt ihr euch sparen! Überzeugt euch einfach selbst!

Hier könnt ihr eine kostenlose Vorschau downloaden >

Wir möchten dennoch neutral und transparent sein und möchten euch weitere Alternativen vorstellen. Folgend findet ihr weitere Bücher, die sich mit dem Thema Modelabel gründen auseinandersetzen.


Wie gründe ich ein Modelabel?

Auto: Tony Meadows / Jahr: 2013


Das bewährte Grundlagenwerk in erweiterter Neuauflage! „Wer mit einer eigenen Modemarke den Markt erobern will, sollte vorher diesen Ratgeber durcharbeiten“ lobt der Verband Deutscher Mode- und Textildesigner e.V. das vorliegende Buch. Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten beiden Auflagen folgt nun die überarbeitete und erweiterte Ausgabe des Standardwerkes. Wieder nimmt es diejenigen an die Hand, die sich auf dem Sprung ins Modebusiness mit ganz weltlichen Dingen wie Organisation, Recht, Verkauf, Marketing und PR bis zu der Frage, wie und wo man das Geld beschafft, um alles zu finanzieren, befassen müssen. Ergänzt wurden aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit in der Produktion und Onlinehandel /-marketing. In seinem fundierten Leitfaden voller Insider-Tipps und Fallstudien zeigt Toby Meadows anhand praxisorientierter Beispiele und Aufgaben, wie man sich selbst, seinen Markt und sein Produkt positioniert und die Idee vom eigenen Unternehmen auf eine realistische Basis gestellt werden kann.


Mode-PR des 21. Jahrhunderts: Bestandsaufnahme und Leitfaden für junge Modelabels

Auto: Britta Zimmermann-Webber / Jahr: 2008


Mode. Der Markt ist riesig. Der Markt ist schnell. In kaum einer Branche in Deutschland ist der Markt so eng besetzt und der Lebenszyklus so kurz wie in der Modebranche. Welche Anforderung stellt die Schnelllebigkeit der Mode an die PR? Wie unterscheidet sich Mode-PR von PR anderer Branchen? Und welche PR-Tools bieten sich speziell für junge Labels an, um auf dem Markt wahrgenommen zu werden? Die Autorin gibt einführend einen Überblick über die Rolle der PR in der Modewelt und zeigt die besonderen Herausforderungen an die Mode-PR sowie die aktuellen Trends der Branche auf. Dabei untersucht sie, welche PR-Instrumente und -Strategien PR-Experten der Modebranche einsetzen. In Form eines Leitfadens stellt sie die gängigen Mode-PR-Tools dar. Darauf aufbauend entwickelt sie eine Kommunikationsstrategie für ein junges Modelabel und zeigt exemplarisch auf, wie ein Newcomer-Modelabel mit geringem Budget, mit Hilfe von Public Relations, Bekanntheit und Image steigern kann. Das Buch richtet sich an alle Mode- sowie PR-Interessierten und dient speziell jungen Modelabels mit kleinem Budget als informativer Ratgeber für eine erfolgreiche PR-Arbeit.


Social Media Marketing – Inspiration für Modelabel: Social Media Management & Viral Marketing im Modekontext

Auto: Stephan M. Czaja / Jahr: 2014


Im Buch „Social Media Marketing – Inspiration für Modelabel“ geht es um die grundsätzlichen Überlegungen von Promotion und Marketing in dynamischen sozialen Netzwerken. 24% der Internetnutzer in Deutschland sind Fans einer Marke oder eines Produkts. Markenfans sind aktive User, sie verbreiten Botschaften, teilen Inhalte und Medien. Markenfans sind die Grundlage für Erfolg in sozialen Medien. Große Marken vereinen mittlerweile Millionen Fans auf Facebook. Allein die Top 3 der deutschen Modeeinzelhändler (Otto Group, H&M sowie C&A) vereinen 22 Millionen Facebook Nutzer. Das sind 22 Millionen Erstkontakte. Jede Interaktion (Like, Share, Tweet, …) erhöht die Reichweite noch einmal enorm. Lernen Sie in „Social Media Marketing – Inspiration für Modelabel“ Promotion und Online Marketing in dynamischen sozialen Netzwerken kennen. Neben Best Practise Beispielen des Viral Marketing von Labels wie Topshop (UK) oder Otto Group (Deutschland) zeigen verschieden wissenschaftliche Erkenntnisse wie effektiv Social Media Management sein kann, um Nutzer zu Markenfans zu machen. In Deutschland sind heute 60 Millionen Menschen Online. Über 24 Millionen von Ihnen sind dabei mit persönlichen Profilen in sozialen Netzwerken angemeldet. Modeonlinehandel boomt. 2016 erreichen wir ein weltweites Handelsvolumen von über eine Billiarde Euro. Das Internet ist Informationsquelle Nummer 1. Wer das Social Web für als Social Media Manager sich gewinnt kann sein Angebote auf ganz neuen, interaktiven Kanälen multimedial vermarkten. Das Social Web hat das Internet revolutioniert. Starre Strukturen zwischen Händler und Konsumenten gehören der Vergangenheit an. User sind zum aktiven Teil des Internetgeschehens geworden. Das Buch weist den Weg auf, Social Media Marketing aktiv zu betreiben. Es lehrt ein Grundverständnis von Dualismus (Gruppen und Individuen) in sozialen Netzwerken, von Marken- und Medienwirkung. Ob SMM für B2C oder auch B2B Brand Marketing – jeder ist in sozialen Netzwerken. Social Media News sind stehts präsent. Ist die Strategie und Durchführung ihrer Social Media Marketing Maßnahmen kontinuierlich, gewinnen Sie echte Markenfans und damit stetige Multiplikatoren für ihr Netzwerk zu gewinnen. Social Media Marketing ist der effizienteste Weg um Menschen im 21. Jahrhundert für die eigene Marke zu begeistern.