Textilproduktion für eigenes Modelabel
Die Produktion der Textilien übernehmen wir für Sie! Wir verfügen über eine große Auswahl an hochwertigen T-Shirts, Pullovern, Sweatshirts, Tank Tops die wir für Sie bedrucken oder veredeln können. Fast alle Produkte sind ohne Label des Herstellers im Kragen und eignen sich daher optimal für die Gründung eines eigenen Modelabels. Im weiteren Verlauf finden Sie auf der linken Seite die Informationen über die Textilien sowie die notwendigen Bearbeitungsschritte. Auf der rechten Seite finden Sie ein Anfrageformular. Bitte füllen Sie das Formular aus, damit wir eine strukturierte Übersicht über Ihr geplantes Modelabel bekommen. Wir erstellen Ihnen dann völlig kostenlos ein Angebot für Ihre Textilproduktion mit allen Kosten.

1. Textilrohlinge

In der Produktübersicht finden Sie eine riesige Auswahl an modernen und hochwertig verarbeiteten T-Shirt, Sweatshirts, Tank Tops etc. Im Kragen sind neutrale Größenetiketten (nicht bei allen – bitte vorher fragen) und die Herstellerlabels befinden sich ganz dezent im inneren der Seitennaht (nicht bei allen) und können ohne Rückstände rausgerissen werden. (Bezieht sich nur auf Anvil und Build your brand Produkte)

2. Ein eigenes Label hinzufügen (optional)

Wir können Ihr Textilprodukt auch mit einem individuellen Label bzw. Etikett veredeln. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. Ein gedrucktes Etikett im Nackenbereich: Dabei wird Ihr Logo auf der Innenseite des Nackenbereichs eingedruckt. Diese Variante ist schon ab einer Stückzahl von 25 Stk. möglich.
  2. Ein  eingenähtes Etikett im Kragen: Dabei wird Ihr Logo in ein Webetikett eingearbeitet und z.B. in den Kragen des Textils eingenäht. Für diese Variante ist eine Mindeststückzahl von 100 Stk. notwendig.
individuelles Label

Beispiele für Individuelle Label und Etiketten

3. Textilien mit Ihrem Motiv bedrucken

Wenn Sie Ihr Wunsch T-Shirt, Sweatshirt oder Hoodie ausgewählt haben, folgt die Veredelung des Textils. Hierfür verwenden wir nur die hochwertigsten Druckverfahren, die auch bei den großen Modelabeln verwendet werden. In der Regel kommen für verschiedene Motive auch unterschiedliche Druckverfahren zum Einsatz. Im Bereich Textildruck eignen sich vor allem folgende Drucktechniken:

  • Siebdruck: Jede Farbe wird einzeln in das Textil eingefärbt.
  • Digital-Direktdruck: Das Motiv wird über einen digitalen Drucker in das Motiv gedruckt.
  • Digital-Transferdruck: Das Motiv wird zuerst auf eine hauchdünne Folie übertragen und dann in das Textil gepresst.

Welches Druckverfahren bei Ihrem Motiv zum optimalen Ergebnis führt beantworten wir Ihnen gerne. Tragen Sie dazu im Formular einfach die Anzahl der Farben des jeweiligen Motivs ein. Am besten ist es, wenn Sie uns außerdem vorab eine Voransicht Ihres Motivs hochladen. Nutzen Sie dazu einfach das Anfrageformular.

Das war’s auch schon! Tragen Sie nun noch Ihre Kontaktdaten ein und innerhalb kurzer zeit wird sich ein Mitarbeiter per eMail bei Ihnen melden. Wir wünschen Ihnen schon jetzt: „Viel Erfolg!“

Jetzt Angebot einholen

Nutzen Sie unser einfaches Anfrageformular um ein strukturiertes Angebot für Ihre individuellen Textilien zu erhalten. Links finden Sie jeweils die Beschreibung, rechts die Auswahlfelder. Das Angebot ist für Sie natürlich kostenlos.
 

Angaben zum Textil




 

Angaben zum Etikett

Hier geht es um die Auswahl eines individuellen Etiketts im Nackenbereich.
 
Bitte wählen Sie aus:

 



 

Angaben zum Motiv

Hier geht es um das Motiv das auf Ihrem Textil im Brust-, Rücken- oder Ärmelbereich gedruckt werden soll.
 

Wie viele Farben hat Ihr Motiv?
 
(Brust)
(Rücken)
(Linker Ärmel)
(Rechter Ärmel)

 

Laden Sie hier wahlweise Ihr Motiv hoch, damit wir genauer kalkulieren können:
 


 

Ihre Nachricht

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift

PLZ und Ort

Land

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)